Junior Adler-Meisterschaft 2016

2016 konnten sich die Junior Adler bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit ihren Freunden als Team für das Turnier anmelden und ihr Können auf dem Rasen unter Beweis stellen. Insgesamt 24 Mannschaften meldeten sich an, so dass in zwei Altersgruppen ein tolles Kinderturnier gespielt werden konnte. Leider musste ein Team aufgrund von Krankheit kurzfristig absagen, so dass die Altersklasse 6-8 mit 11 Mannschaften, die Altersklasse der 9-11-Jährigen mit 12 Teams vertreten war, insgesamt standen an diesem Tag über 180 Kinder auf dem Platz.

Nachdem alle Kids pünktlich und voller Vorfreude eingetroffen waren, hieß es für die Mädchen und Jungs: Trikot, Sporthose, Stutzen und Turnschuhe anziehen und raus auf den Platz zum Aufwärmen! Um 11 Uhr war es endlich soweit: ein lauter Pfiff der Schiedsrichter ertönte und diente als Startschuss für das Turnier. Schon seit der ersten Spielminute herrschte eine tolle Fußballstimmung sowohl auf als auch neben dem Spielfeld, denn Eltern, Freunde und Mannschaftskollegen unterstützten ihre Teams lautstark. Jede Begegnung steckte voller Spannung und ließ alle umstehenden Zuschauer mitfiebern. Auch das Wetter war uns wohl gesonnen und brachte den Kids optimale Spielbedingungen. Voller Begeisterung und vor allen Dingen mit Fairness, ging es auf dem Platz hoch her und die Kids hatten eine Menge Spaß am gemeinsamen Spiel.Doch nicht nur auf dem Platz wurde eine Menge geboten. Kinderschminken und eine aufblasbare Torwand bildeten weitere Attraktionen. An der Torwand konnte man sein Schusstalent unter Beweis stellen und am Ende wurde der Torwand-Torschütze mit einem tollen Trikot gekrönt.

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag war der Besuch von Steinadler Attila und seinem Falkner Norbert Lawitschka. Mit Attila konnten einige Schnappschüsse gemacht werden und wir hatten die Gelegenheit von seinem Falkner noch Interessantes über unseren schönen Adler erfahren. In der Mittagspause konnte sich außerdem jede Mannschaft gemeinsam vor der Kamera ausprobieren und tolle Erinnerungsfotos schießen.

In der K.O.-Runde wurden sich sehr spannende Duelle geliefert und es blieb bis zum Schluss aufregend, so dass die Zuschauer am Spielfeldrand  auch bei den Platzierungsspielen des Turniers mitfieberten. Nach zwei spannenden Finalspielen standen die Sieger fest und die abschließende Siegerehrung und Preisverleihung war der Abschluss eines tollen Tages am Riederwald. Alle Teams versammelten sich gemeinsam und wurden nacheinander aufgerufen um ihren Preis entgegenzunehmen. Die Erstplatzierten durften sich über Tickets für ein Bundesligaspiel der Eintracht und eine Stadionführung freuen. Die Zweitplatzierten freuten sich über Spieler-T-Shirts und die Drittplatzierten über Spieler-Schals. Aber auch die anderen Platzierungen gingen nicht leer aus und konnten ebenfalls sehr zufrieden mit ihren tollen Leistungen sein!
Zum Schluss bedanken wir uns bei allen Helfern, den Schiedsrichtern, sowie bei den Eltern und Freunden für die lautstarke Unterstützung.

Letztendlich gilt unser Dank allen Kindern für ihre Begeisterung, denn so konnten wir gemeinsam einen schönen und unvergesslichen Tag erleben.